CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef

Praktikum & Studium

Praktika, Anerkennungsjahr, Praxissemester, duales Studium - es gibt für angehende pädagogische Fachkräfte vielfältige Möglichkeiten in der CJG, den praktischen Teil der Ausbildung oder des Studiums zu absolvieren.

In der CJG Kinder- und Jugendhilfe St. Josef suchen wir regelmäßig Praktikant*innen und Absolvent*innen, die im Rahmen ihre Praxissemesters für unsere stationären Regel- und Intensivangebote tätig werden.

    Welche Aufgaben kannst Du übernehmen?

    • Unterstützung und Mitwirkung im gesamten pädagogischen Alltag (Mittagessen, Hausaufgaben­betreuung, Freizeitgestaltung)
    • Planung und Durchführung eines eigenständigen Projektes z. B. aus den Bereichen Kunst, Musik, Sport
    • Mitorganisation von pädagogischen Ferienmaßnahmen und deren Durchführung
    • gegebenenfalls Teilnahme an Aufnahme- und Hilfeplangesprächen gemeinsam mit der Bereichsleitung, dem Jugendamt und Eltern/Personensorgeberechtigten
    • gegebenenfalls Teilnahme an Familiengesprächen
    • Einblicke in der Kooperation mit externen Helfersystemen, z. B. Kinder- und Jugend­therapeuten
    • Teilnahme an wöchentlichen Team­besprechungen
    • kontinuierlicher Austausch und Hilfestellung durch das Team
    • Dokumentation nach dem Qualitätsmanagement des Trägers
    • Einblicke in rechtliche, institutionelle und finanzielle Bedingungen

    Wie ist Deine Anleitung und Betreuung sichergestellt?

    • Die Praxisanleitung wird durch eine pädagogische Fachkraft des Teams gewährleistet und von den anderen Mitarbeitenden ergänzt.
    • Es finden regelmäßig Reflexionsgespräche statt.
    • Es gibt individuelle Lern-/Zielvereinbarungen.
    • Bei der Planung und Durchführung einzelner Projekte wirst Du unterstützt und begleitet.
    • Es findet ein kollegialer Austausch mit dem gesamten Team statt.
    • Es wird eine ausführliche Abschlussreflexion vorgenommen.
    • Wir unterstützen Dich hinsichtlich des Praxissemesterberichtes.

    Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

    • wünschenswert sind erste Erfahrungen im Umgang mit förderbedürftigen Kindern oder Jugendlichen
    • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Selbständigkeit
    • Abgrenzungs- und Durchsetzungsfähigkeit
    • Kreativität und Humor
    • Engagement und Flexibilität
    • Projektideen zur eigenen Durchführung
    • Beobachtungsvermögen
    • Eigeninitiative und Bereitschaft, sich ausprobieren zu wollen
    • Geduld und Einfühlungsvermögen

    CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef

    Am Portzenacker 1a
    51069 Köln-Dünnwald
    Tel. 0221 960361-0
    Fax 0221 960361-77
    info(at)cjg-ksj.de