Jugendhaus

Das Jugendhaus bietet Platz für 10 Jugendliche ab 16 Jahren (m/w/d). Es besteht die Möglichkeit eines gruppen- sowie individualpädagogischen Settings. Schwerpunkt ist die Verselbstständigung mit einer mittelfristigen Verweildauer. Im Rahmen der Betreuung erfolgt eine enge Kooperation mit externen Helfern (Schule, Ausbildungsbetrieb, Agentur für Arbeit, Ausländeramt, Therapeuten etc.).

Indikation

Im Jugendhaus werden Jugendliche aufgenommen,

  • deren Bedarf und Wunsch nach mehr Verselbstständigung und Eigenverantwortung in einem traditionellen Regelangebot nicht mehr Rechnung getragen werden kann
  • die mit einem Leben in einer eigenen Wohnung noch überfordert sind
  • die eine Begleitung bei der schulischen und beruflichen Perspektivplanung benötigen
  • bei denen die Notwendigkeit einer intensiven Begleitung in die Verselbstständigung besteht
  • bei denen aufgrund einer seelischen/ emotionalen Beeinträchtigung oder einer deutlichen Lernbehinderung, eine Entwicklungsverzögerung vorliegt
  • unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • die eine Betreuung nach einem Leben in einer Pflegefamilie oder anderen familienanalogen Settings benötigen

Pädagogische Handlungsansätze

  •  Individuelle Hilfe- und Erziehungsplanung
  •  Erprobung, Training und Reflexion alltagspraktischer Fähigkeiten
  •  Aufarbeitung von Entwicklungsrückständen
  •  Entwicklung eines selbstwirksamen Verhaltes
  •  Entwicklung von altersangemessenen Verhaltensweisen
  •  Auseinandersetzung mit den eigenen Ressourcen
  •  Entwicklung eines realistischen Selbstbildes
  •  Bezugspädagogensystem
  •  Begleitung der schulischen und beruflichen Perspektive

Ziele

  • Abklärung der individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Übernahme von Eigenverantwortlichkeit
  • Klärung der schulischen/beruflichen Perspektive
  • Hinführung zu einer entwicklungs- und / oder altersgemäßen Verselbstständigung
  • Entwicklung von Anschlussperspektiven mit der Möglichkeit einer Nachbetreuung

 

 


Suchbegriff eingeben:


CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef

Am Portzenacker 1a
51069 Köln-Dünnwald
Tel. 0221 960361-0
Fax 0221 960361-77
info~cjg-ksj.de

Ansprechpartnerin

Monika Denizer
Bereichsleitung
Tel. 0221 960361-81
m.denizer~cjg-ksj.de

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen können Sie gerne bei uns bestellen.